Zum Inhalt springen

Header

Audio
Eine Petition will, dass die de Pury-Statue entfernt wird
Keystone
abspielen. Laufzeit 28:44 Minuten.
Inhalt

Die de Pury-Statue in Neuenburg soll wegkommen

Als Protest gegen Rassismus fordert eine Petition in Neuenburg nun die Entfernung der Statue von David de Pury, dem «Wohltäter» der Stadt. Dieser Neuenburger Kaufmann aus dem 18. Jahrhundert hat viel Geld in Neuenburg investiert. Das Geld aber stammt auch aus dem Sklavenhandel.

Jetzt hören
Download

Ausserdem:

* Trotz Corona gegen Rassismus demonstrieren –
In Genf gehen so viele Leute auf die Strasse, wie sonst nirgends in der Schweiz.

* Neuer Corona-Herd: In einem Spital von Martigny sind fünf Plegepersonen positiv getestet worden und rund 60 in Quarantäne.

* Entscheid gegen «prima i nostri»: Ärzte im Tessin müssen nun doch keine zweite Landessprache beherrschen.

* TessinerInnen sind laut einer neuen Umfrage Schweizer Meister im Alkoholkonsum und überholen damit die WalliserInnen.

Zu Gast sind Alain Arnaud von Radio RTS in Biel und Gerhard Lob, freier Journalist in Locarno.