Zum Inhalt springen

Header

Audio
Eine algerische Frau gibt ihre Stimme während der Parlamentswahl in einem Wahllokal in Algier, Algerien, am 12. Juni 2021 ab.
Keystone
abspielen. Laufzeit 03:51 Minuten.
Inhalt

Algerien: Ein Votum für Stillstand

Bei den Parlamentswahlen in Algerien bleiben die bisherigen Regimeparteien trotz Stimmverlusten die stärksten Parteien. Es ist ein Votum für Stabilität und Stillstand, den sich Algerien eigentlich nicht leisten kann. Eine Analyse.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen