Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bundesrat Alain Berset spricht an einer Medienkonferenz, am 24. November 2021, in Bern.
Keystone
abspielen. Laufzeit 03:19 Minuten.
Inhalt

Bundesrat will keine Verschärfung der Corona-Massnamen

Über 8500 neue Corona-Fälle innerhalb von 24 Stunden meldet das Bundesamt für Gesundheit Mitte Woche. So hoch waren die Fallzahlen dieses Jahr noch nie. Dennoch will der Bundesrat die Massnahmen in der Schweiz nicht verschärfen. Eine Strategie, die vor allem die Spitäler stark fordert.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen