Zum Inhalt springen

Header

Audio
Giovanni Orelli anlässlich der Verleihung des Grossen Schillerpreises 2012 in Solothurn.
Keystone
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 2 Sekunden.
Inhalt

Der Tessiner Schriftsteller Orelli ist gestorben

Giovanni Orelli, einer der bedeutendsten Schriftsteller der italienischsprachigen Schweiz, ist in Lugano gestorben. Orelli wurde 88 Jahre alt. 1928 als Sohn eines Bergbauern im Bedrettotal geboren, wurde Orelli mit dem Premio Chiara und mit Grossen Schillerpreis ausgezeichnet.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen