Zum Inhalt springen

Header

Audio
Symbolbild. Fahnen vor dem EU-Gebäude.
Keystone
abspielen. Laufzeit 07:02 Minuten.
Inhalt

Die EU will ihre Schuldenregeln reformieren

Die sogenannten Maastricht-Vorgaben regeln, wie viele Schulden ein EU-Staat machen darf. Für die Zeit der Corona-Krise wurden diese Regeln ausgesetzt. Nun diskutiert die EU darüber, wie es nach der Krise weiter gehen soll. Gespräch mit dem Ökonomen Guntram Wolff von der Denkfabrik Bruegel in Brüssel.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen