Zum Inhalt springen

Header

Audio
Nikos und Katerina in ihrer Taverne.
Rodothea Seralidou
abspielen. Laufzeit 10:09 Minuten.
Inhalt

Flüchtlingselend auf Lesbos: «Es liegt nicht am Geld»

Flüchtlinge und Migranten, die den Weg über die Ägäis nach Griechenland wählen, kommen meistens auf der Insel Lesbos an. Mit den schlechten Zuständen in den Flüchtlingslagern können sich viele Einheimische nicht abfinden. Sie haben Projekte und Initiativen auf die Beine gestellt. Woran liegt es, dass es so langsam geht, bis sich die Zustände in den Lagern verbessern?

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen