Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

«Jugendliche haben hier keine Zukunft»

Viele afrikanische Flüchtlinge, die nach Europa wollen, bleiben in Libyen stecken. In Marokko haben sich Eltern von gestrandeten Flüchtlingen zusammen getan um nach ihren vermissten Kindern und Jugendlichen in libyschen Gefängnissen zu suchen. Ein Treffen mit dem Präsidenten dieser Elternorganisation in Casablanca.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen