Zum Inhalt springen

Header

Audio
Emblem der geheimen Unterorganisation «Komalen Ciwan», die als bewaffneter Arm der PKK gilt. Printscreen Website.
Printscreeen Website.
abspielen. Laufzeit 04:29 Minuten.
Inhalt

Kein Asyl für PKK-nahen Kurden

Die Schweiz darf einem türkischen Kurden das Asyl verweigern, weil er mutmasslich einer Unterorganisation der Arbeiterpartei PKK angehört. Dieser Entscheid des Bundesverwaltungsgerichts ist von grosser Bedeutung für hier lebende Kurden und jene, die aus dieser Konfliktregion noch in die Schweiz kommen.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen