Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der frisch gekürte Literaturnobelpreisträger Abdulrazak Gurnah.
Reuters
abspielen. Laufzeit 04:25 Minuten.
Inhalt

Literaturnobelpreis: Er gibt Flüchtlingen eine Stimme

Abdulrasak Gurnah ist Träger des Literaturnobelpreises 2021. Der 73-Jährige stammt aus Tansania, lebt jedoch in Grossbritannien. Er erhalte den Preis «für sein kompromissloses und mitfühlendes Durchdringen der Folgen des Kolonialismus und des Schicksals von Geflüchteten», so die Begründung der Akademie in Stockholm.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen