Zum Inhalt springen

Header

Audio
Blick auf den Lago Maggiore am 6. November 2018, in Locarno. Wegen der anhaltenden Regenfaelle ist der See überlaufen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 05:31 Minuten.
Inhalt

Neue Klimaszenarien für die Schweiz

Die ETH Zürich und Meteoschweiz haben Klimaszenarien für die Schweiz errechnet. Wenn wir so weitermachten, werde es trockenere Sommer, mehr Hitzetage, schneearme Winter und heftigere Niederschläge geben, sagt David N. Bresch, Mitautor der Szenarien und Professor für Wetter- und Klimarisiken.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen