Zum Inhalt springen

Header

Audio
Kardinal Marx, Erzbischof von München und Freising, segnet im Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Konrad die Gemeinde.
Keystone
abspielen. Laufzeit 06:00 Minuten.
Inhalt

Sexueller Missbrauch: «Vertuschungspraxis entsprach dem kirchlichen Stil»

Der einflussreiche Münchner Kardinal Reinhard Marx hat dem Papst seinen Rücktritt angeboten. Er wolle ein Zeichen setzen und Verantwortung übernehmen für die Katastrophe des sexuellen Missbrauchs durch Amtsträger der Kirche. Dieses Rücktrittsgesuch sei bemerkenswert, sagt Arnd Bünker. Er ist Leiter des Schweizerischen Pastoralsoziologischen Instituts St. Gallen.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen