Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Sondersitzung zur Menschenrechtslage in Iran war von der deutschen Aussenministerin Annalena Baerbock initiiert worden.
KEYSTONE/Martial Trezzini
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 24 Sekunden.
Inhalt

Uno-Menschenrechtsrat verabschiedet Iran-Resolution

Das iranische Regime geht gezielt und mit viel Gewalt gegen die anhaltenden Proteste im Land vor. Der Westen reagiert darauf vor allem mit Sanktionen. Aber auch mit diplomatischen Druckversuchen, wie am Donnerstag an der Sondersitzung des Uno-Menschenrechtsrats in Genf.

Mehr von «Echo der Zeit»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen