Zum Inhalt springen

Header

Audio
Im Jahr 2019 wurden in der Schweiz knapp 600'000 Tiere für die Forschung eingesetzt.
Keystone
abspielen. Laufzeit 4 Minuten.
Inhalt

Verbot von Tierversuchen in der Schweiz?

Am 13. Februar stimmt das Schweizer Stimmvolk über die Initiative für ein Tier- und Menschenversuchsverbot ab. Diese verlangt auch, dass alle Produkte, die im Ausland an Tieren oder am Menschen getestet wurden, nicht mehr importiert werden dürfen. Das Parlament lehnt die Initiative ab – ebenso der Bundesrat, der am Donnerstag den Abstimmungskampf eröffnet hat.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen