Zum Inhalt springen

Header

Audio
Grosse Schwellenländer wie China gehören nicht zu den grossen Gewinnern der Konzernsteuerreform. Symbolbild.
Keystone
abspielen. Laufzeit 04:30 Minuten.
Inhalt

Verlierer der globalen Mindeststeuer sind Entwicklungsländer

Mit der globalen Konzernsteuer-Reform von mindestens 15 Prozent für multinationale Unternehmen soll verhindert werden, dass diese ihre Gewinne in Niedrigsteuerländer verschieben. Nun hat ein Forscherteam berechnet, wer von der Mindeststeuer profitiert: Es sind vor allem grosse Industrieländer.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen