Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die italienische Polizei zeigt ein großes Arsenal an Waffen, einschließlich einer Luft-Luft-Rakete, das sie bei Razzien gegen Neonazi-Sympathisanten in Turin beschlagnahmt hat.
Reuters
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 35 Sekunden.
Inhalt

Waffenfunde in Italien

Die italienische Polizei hat nahe der Stadt Pavia Hitler-Portraits, Sturmgewehre, Munition und eine Rakete gefunden. Der Besitzer gehört der rechtsextremen Szene an. Elia Rosati von der staatlichen Universität von Mailand findet das beunruhigend. Er forscht zu neofaschistischen Gruppen.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen