Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen. Laufzeit 6 Minuten 53 Sekunden.
Inhalt

Warum Schwarz-Blau in Wien nicht mehr aufregt

In Wien wurde die neue Regierung, eine Koalition der konservativen ÖVP und der rechts-nationalen FPÖ, vereidigt. Eine schwarz-blaue Koalition gab es in Österreich schon einmal. Damals waren die Proteste aus dem In- und Ausland gross. Nun blieb es relativ ruhig. Weshalb? Fragen an Peter Filzmaier, Politikwissenschaftler.

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen