Zum Inhalt springen

Header

Audio
Am 24.10.2001 brach im Gotthardtunnel ein Grossbrand aus
Keystone
abspielen. Laufzeit 28:34 Minuten.
Inhalt

Der Grossbrand im Gotthardtunnel

Es ist mit 11 Toten der folgenschwerste Unfall, der sich je im Gotthardtunnel zugetragen hat. Mario Gagliardi ist am 24. Oktober verantwortlich für den Tunnelbetrieb. Rückblickend sagt er: «Das Unglück hätte auch ganz anders ausgehen können.»

Download

Zwei Lastwagen waren frontal ineinander gekracht, ein Tank entzündete sich. Für die Feuerwehr gab es kein Durchkommen. «Man fühlte sich machtlos», schildert Gagliardi das Erlebte. Das Gotthard-Inferno bleibt unvergessen – und hatte weitreichende Folgen.

Wir wollen dein Feedback: 2001-Podcast@srf.ch