Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Päckli-Porto der Post kostet nicht überall gleich viel

Eine «Espresso»-Hörerin nutzte kürzlich ein Angebot, welches die Migros Anfang Mai 2019 eingeführt hat: Sie gab beim Kundendienst ein Paket auf. Das Porto kostete sie elf Franken. Später stellte die Frau fest: Am Postschalter hätte dasselbe Paket nur sieben Franken gekostet. Die Post bestätigt: Es gibt für Pakete zwei verschiedene Tarife.

Jetzt hören