Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Telemedizin-«Falle» soll verboten werden

Wer sich für ein alternatives Versicherungsmodell wie die Telemedizin entscheidet, spart bei den Krankenkassen-Prämien. Dafür verpflichtet man sich, vor jedem Arztbesuch bei einem Callcenter anzurufen. Gewisse Krankenkassen streichen bereits beim ersten Vergehen ihre Leistungen. Dies kann für Versicherte je nach Behandlung existenzbedrohend werden. Eine Motion im Nationalrat will Kassen dazu verpflichten, vor Sanktionen eine schriftliche Mahnung zur verfassen.

Mehr von «Espresso»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen