Zum Inhalt springen

Header

Audio
Keystone/Christian Beutler
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 26 Sekunden.
Inhalt

Twint-Überweisungen landen scheinbar im Nirvana

Angesichts der rund vier Millionen Nutzerinnen und Nutzer von Twint, gehen bei «Espresso» wenig Reklamationen zur Bezahl-App ein. Wenn aber mal ein Fehler passiert, kann es mühsam werden. «Espresso» zeigt zwei Beispiele, bei denen das Geld scheinbar im Nirgendwo landete.

Mehr von «Espresso»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen