Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Telemann in Paris

1737 reiste Georg Philipp Telemann nach Paris, eine Wunsch-Destination seit langem. In Paris entstanden nicht nur seine eigenen «Nouveaux Quatuors», Telemann lernte auch die besten Musiker der Stadt kennen: Louis-Nicolas Clérambault, Michel Blavet oder Jean-Pierre Guignon.

Jetzt hören