Zum Inhalt springen

Header

Audio
Friedrich Dürrenmatt
SRF
abspielen. Laufzeit 34 Minuten 37 Sekunden.
Inhalt

2/6 Krimi: «Das Versprechen» von Friedrich Dürrenmatt

In der Nähe eines kleinen Dorfes ist ein Mädchen einem Sexualmörder zum Opfer gefallen. Kommissär Matthäi muss den Eltern die Nachricht überbringen und verspricht der Mutter, den Mörder zu finden. Und das, obwohl er in zwei Tagen nach Jordanien versetzt wird.

Download

Matthäis Ermittlungen im Fall des ermordeten Mädchens bilden die Binnenhandlung des Hörspiels.

Dürrenmatt schrieb den 1958 veröffentlichten Roman nach seiner eigenen Drehbuchvorlage zu dem Film «Es geschah am hellichten Tag», weil ihm darin das Verbrechen zu sehr im Mittelpunkt stand – und nicht der Ermittler.

1/6: «Das Versprechen» von Friedrich Dürrenmatt

3/6: «Das Versprechen» von Friedrich Dürrenmatt

4/6: «Das Versprechen» von Friedrich Dürrenmatt

5/6: «Das Versprechen» von Friedrich Dürrenmatt

6/6: «Das Versprechen» von Friedrich Dürrenmatt

Mit: Franziskus Abgottspon (Kommandant), Franz Matter (Matthäi), Paul-Felix Binz (von Gunten), Werner Panzer (Henzi), Otmar Hersche (Gemeindepräsident), Gian Töndury (Staatsanwalt), Gerold Schmitzer (Benz, ein Bauer), Ueli Eichenberger (Gerber, ein Bauer), Jakob Knaus (Vorarbeiter), Jürg Bingeler (Arbeiter), Peter Bissegger (Bauer), Silvia Jost (Fräulein Krumm), Mileva Demenga (Ursula)

Tontechnik: Helmut Dimmig - Regie: Walter Baumgartner - Produktion: SRF 1996 - Dauer: 35'

Das Hörspiel steht bis am 19.01.2023 zum Nachhören zur Verfügung.

Mehr von «Hörspiel»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen