Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bine und Frankie leben aneinander vorbei in einem ewigen Kreislauf.
I. Niedermeyer
abspielen. Laufzeit 35 Minuten 9 Sekunden.
Inhalt

«Das Leben - ein Fest» von Bettie I. Alfred

Ein Beziehungsdrama der ganz eigenen Art. Die Hörspielmacherin Bettie I. Alfred erschafft in ihrem Werk eine aus der Zeit gefallene Welt, in der Komik und Tragik auf liebenswerte Weise Hand in Hand gehen.

Bine und Frankie leben aneinander vorbei in einem ewigen Kreislauf. Erst mit Hund, dann ohne Kind. Das Haus ist wackelig, es steht im Lärm. Um es herum wabert eine diffuse Welt. Manchmal explodiert etwas. Alles schwankt. Die Jahre vergehen, es passiert alles, eine neue Frau, der Hund stirbt, ein Mord. Und doch passiert nichts. Ein Irrsinn im besten Beckettschen Sinn, in dem nichts mehr richtig tickt. Was bleibt, sind Widerspruch, Irritation, erschreckende Komik und anziehende Verstörung.

Ein «Schwarz-Weiss-Hörspiel», nannte die Berliner Hörspielmacherin Bettie I. Alfred ihr Erstlingswerk, das 2018 sogleich auf dem Leipziger Hörspielsommer als bestes Langhörspiel gekürt wurde.

«Das Leben - ein Fest» von Bettie I. Alfred ist ein Hörspiel, das einen vom ersten Moment an hineinzuziehen vermag in den eigenen Kosmos seiner Geschichte, dem Kuriositätenkabinett der Beziehung zwischen Mann und Frau. Ein Paar, das auf den Hund gekommen ist. Ein auf allen Ebenen kunstvoll gefertigtes Hörereignis. (Aus der Jurybegründung).

Mit: Bettie I. Alfred und Christoph Theussl

Technische Realisation und Regie: Bettie I. Alfred - Produktion: Autorinnenproduktion 2018 - Dauer: 35'

Dies Produktion steht Ihnen für 6 Monate zum Nachhören und Download zur Verfügung.

Mehr von «Hörspiel»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen