Zum Inhalt springen

Header

Hörspiel
Legende:
Inhalt

«Vorstadt-Miniaturen» von Herbert Rosendorfer

Schräge Szenen aus München in Schweizer Mundart. Der ehemalige Bayerische Amtsrichter Herbert Rosendorfer war ein Meister des hintersinnigen Humors. Die Regisseure Buschi Luginbühl und Fritz Zaugg verwandelten eine Auswahl seiner legendären «Vorstadt-Miniaturen» in unterhaltsame Kurzhörspiel-Perlen.

Ein gemeinsamer Fernsehabend mit herzigem Tierlifilm, Bier und Tanz provoziert bei einem älteren Ehepaar eine waschechte Krise. Ein anderes Ehepaar namens Hagelhorn gerät beim Erstatten einer Anzeige an einen schreibmaschinenbewehrten Polizeibeamten und Musikliebhaber. Und vor einem Schaufenster wird die Staatsgewalt von einem meinungsstarken Obdachlosen mit Sitzfleisch herausgefordert.

Die skurrilen Momentaufnahmen von Herbert Rosendorfer bieten perfektes Rollenfutter für Schweizer Schauspiellegenden wie Walo Lüönd, Ella Büchi, Fred Tanner und Heidi Diggelmann.

«Der junge Fuchs»
Mit: Ella Büchi (Frau), Walo Lüönd (Mann)

«Die Anzeige»
Mit: Ueli Jäggi (Polizist), Heidi Diggelmann (Frau), Albert Freuler (Mann)

«Vor dem Schaufenster»
Mit: Walo Lüönd (Polizist A), Fritz Zaugg (Polizist B), Fred Tanner (Chaschpi)

Musik: Hanspeter Dommann - Tontechnik: Vreni Palm-Rupp, Kathrin Binetti, Aldo Gardini; Monica Kilchenmann, Stanislav Hromadnik; Hans Rösch, Emil Leisi, Irmgard Bichler

Mundart-Bearbeitung und Regie: Fritz Zaugg («Der kleine Fuchs», «Die Anzeige»); Buschi Luginbühl («Vor dem Schaufenster»)

Produktion: SRF 1990/1992/1980 - Dauer: 48'

Die «Vorstadt-Miniaturen» stehen bis am 20.7.2021 zum Nachhöen und als Download zur Verfügung.