Zum Inhalt springen

Header

Audio
Gerichtsmediziner inspizieren das Gebiet nach einem gemeldeten Messerangriff auf die Kirche Notre Dame in Nizza, Frankreich, 29. Oktober 2020.
Reuters
abspielen. Laufzeit 13:20 Minuten.
Inhalt

Schon wieder eine Messerattacke in Frankreich

In der südfranzösischen Küstenstadt Nizza tötet ein Mann drei Menschen. Der Vorfall ereignete sich auf dem Areal der Kirche Notre-Dame. Die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft ermittelt.

Jetzt hören
Download

Weitere Themen:

Das Parlament wollte den Geschäftsinhabern, die im Frühling während der ersten Corona-Welle schliessen mussten, unter die Arme greifen: mit einem teilweisen Mieterlass auf Kosten der Vermieter. Heute nun berät der Nationalrat darüber.

Deutschland reagiert rigoros auf Corona. Unter anderem werden Restaurants und Bars geschlossen. Heute hat sich das Parlament zu den Massnahmen äussern können. Ändern kann es an den Entscheiden nichts mehr. Das sorgt für Kritik.