Zum Inhalt springen

Header

Audio
Nach 12 Jahren ist Schluss: Valentin Vogt gibt sein Amt als Präsident des Arbeitgeberverbandes ab
KEYSTONE/Peter Schneider
abspielen. Laufzeit 13 Minuten 48 Sekunden.
Inhalt

Valentin Vogt verlässt den Schweizer Arbeitgeberverband

Per Mitte 2023 gibt Valentin Vogt das Präsidium des Schweizerischen Arbeitgeberverbands ab. Nach zwölf Jahren im Amt verlässt damit ein unternehmerisches und politisches Schwergewicht die Bühne. Was will Vogt bis zu seinem Rücktritt noch erreichen?

Download

Weitere Themen:

An der Berufsmesse Zürich werden derzeit rund 500 Lehrberufe vorgestellt. Darunter auch ganz neue Berufsbilder, wie zum Beispiel der oder die «Entwickler/Entwicklerin digital Business». Was ist das für ein Beruf?

Anfang 2020 hat Grossbritannien den Brexit vollzogen. Seither muss sich das Königreich in allen möglichen Bereichen neu organisieren. Das hat die Stimmungslage getrübt, wie eine neue Umfrage zeigt: Erstmals würde heute eine Mehrheit gegen einen Brexit stimmen. Was hat die Meinung zum Kippen gebracht?

Mehr von «Info 3»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen