Zum Inhalt springen

Header

Audio
Isaac Hayes sang erfolgreich weisse Popsongs für ein schwarzes Publikum.
Keystone
abspielen. Laufzeit 60:25 Minuten.
Inhalt

Isaac Hayes – Black Moses der Soulmusik

Die hechelnde Wah-Wah-Gitarre im Soundtrack zum Kultstreifen «Shaft» hat sich ins kollektive Bewusstsein der Film- und Musikliebenden eingegraben. Seinen Schöpfer Isaac Hayes allerdings auf diese eine Idee zu reduzieren, ist weit zu kurz gegriffen. Hayes ist ein Monument!

Isaac Hayes hatte einen enormen Einfluss auf die schwarze Soul- und Popmusik der 1970er und 1980er-Jahre, als Songschreiber, Labelmanager, Produzent, Sänger und Soundtrack-Lieferant für Blaxploitation-Filme. Selber sang er oft mit kehligem Bariton und opulenter Orchesterbegleitung weisse Popsongs für ein schwarzes Publikum und war damit unglaublich erfolgreich. Immer wieder war Hayes auch als Schauspieler zu sehen, und der Look mit exaltierten Outfits im goldenen Cadillac passte zu seinen Rollen. Annina Salis rückt Isaac Hayes im Gespräch mit Roman Hosek ins rechte Licht!

Mehr von «Jazz Collection»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen