Zum Inhalt springen

Header

Audio
SRF / Sébastien Thibault
abspielen. Laufzeit 60 Minuten 12 Sekunden.
Inhalt

Jazzliebesbrief

Stellen Sie sich vor: Sie erhalten zu einem aktuellen Album auch noch einen handgeschriebenen Brief, in dem Ihnen die Musikerin oder der Musiker ihre/seine Musik persönlich näherbringt? Das Projekt «Jazzliebesbrief» tut genau das.

Die deutsche Gitarristin Mareille Merck legt mit ihrem Trio ihr Debutalbum vor, das bereits sehr reif klingt. Im Interview erzählt sie, wie sie ihr Spiel und ihre Musik entwickelt.

Mehr von «Jazz und World aktuell»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen