Zum Inhalt springen

Header

Audio
Am 23. Juni stimmen die Britinnen und Briten über den Verbleib in der EU ab.
Imago/ Ralph Peters
abspielen. Laufzeit 56 Minuten 11 Sekunden.
Inhalt

«Brexit» - oder: Wohin steuert England?

In sechs Wochen werden die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger des Vereinigten Königreichs die angeblich folgenschwerste Weichenstellung ihres Lebens vornehmen: Sie sollen entscheiden, ob ihr Land nach 43-jähriger Zugehörigkeit die Europäische Union verlassen solle.

Download

Der Abstimmungskampf wirft hohe Wellen. Die mit absoluter Mehrheit regierende Konservative Partei ist zutiefst gespalten. Vor allem der populäre Londoner Oberbürgermeister Boris Johnson führt einen harten Wahlkampf gegen Europa.

Bringt aber ein sogenannter Brexit, der Austritt also, dem Inselreich wirklich mehr Selbstbestimmung? Verringert er wirklich die Zuwanderung aus Resteuropa? Und wie sähe die wirtschaftliche Zukunft eines Landes aus, das zu einem überwiegenden Teil vom Handel mit Europa profitiert?

Hinzu kommt: am 23. Juni wird nicht nur über Englands Zukunft entschieden, ein Brexit würde die EU empfindlich schwächen.

Einzelne Beiträge

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen