Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Das staatliche Gewaltmonopol hochhalten

Genügen die Vorgaben an die Ausbildung der Mitarbeiter von privaten Sicherheitsfirmen? Das fragt sich der Advokat Dieter von Blarer, Präsident des Vereins «humanrights.ch».Niederschwellige Polizeiaufgaben wie Verkehrsregelung oder das Ausstellen von Bussen liessen sich problemlos an Private auslagern, sagt Dieter von Blarer. Anders verhält es sich bei Zwangsmassnahmen.

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen