Zum Inhalt springen

Header

Audio
Serien seien Zeitmaschinen, die das Vergangene stets umschreiben, so eine der Analysen des Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM.
Keystone
abspielen. Laufzeit 17:37 Minuten.
Inhalt

Das Suchtpotenzial von Serien

Kinder und Jugendliche nennen oft Serien wie «Harry Potter», oder «Die drei ???», wenn man sie nach ihren Lieblingsbüchern fragt. Auch Erwachsene erliegen der Wirkkraft von Serien – man denke nur an die TV-Serie «Game of Thrones».Serien machen süchtig. Doch warum eigentlich? Das untersuchte das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM an seiner Jahrestagung. Serien seien Zeitmaschinen, die das Vergangene stets umschreiben, so eine der Analysen.

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen