Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Der Liebe eine zweite Chance geben

Es gibt Paare, die erst nach einer Trennung den Wert ihrer zerbrochenen Beziehung erkennen und deshalb – oft Jahre oder Jahrzehnte später – einen zweiten Anlauf miteinander wagen. Aber manchmal kann das Auffrischen einer Jugendliebe trügerisch sein: dann sind die grossen Gefühle bald verflogen.

Sendung hören
Download

Diesen Fehler konnte sich Bestseller-Autor Johannes Mario Simmel nie verzeihen: dass er seine über alles geliebte Ehefrau Lulu eines Tages Hals über Kopf verlassen hatte, nur weil er in Wien einem alten Jugendschwarm über den Weg gelaufen war. Die «amour fou» erlosch dann auch schon nach ein paar Monaten, aber die Ex-Frau zögerte Jahre lang, bis sie Simmel wieder heiratete.

Nicht immer geht das Anknüpfen an eine längst verflossene Beziehung schief: die Hoteliers Andreas und Regula Ludwig fanden fünf Jahre nach der Scheidung wieder zusammen. Und Markus und Bea Krähenbühl verliebten sich mehr als zwanzig Jahre nach ihrer ersten Beziehung neu ineinander. Beide Paare sind heute sehr glücklich.

Auch die erfahrene Paar-und Psychotherapeutin Elisabeth Schlumpf lebt wieder mit ihrem Ex-Mann zusammen: Im Gespräch mit Luzia Stettler analysiert sie die Chancen und Tücken solcher «Wiedervereinigungen» und verrät, wann eine alte Liebe im zweiten Anlauf tatsächlich von Dauer sein kann, und wie sie gerade im Alter diese Vertrautheit schätzt.

Einzelne Beiträge