Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Die Tage- und Notizbücher der Patricia Highsmith

Ende Oktober erscheinen die Tage- und Notizbücher der US-amerikanischen Autorin Patricia Highsmith in sieben Ländern. Eine Weltpremiere. Highsmiths langjährige Lektorin Anna von Planta hat die rund 8000 Seiten gesichtet und geordnet. Und überraschende Einblicke in Highsmiths Leben bekommen.

Download

Highsmith – unter anderem Meisterin des psychologischen Thrillers – hat während über 50 Jahren Tagebuch geführt. Ihre umfangreichen Aufzeichnungen – in 18 Tage- und 38 Notizbüchern - zeigen, wie autobiografisch ihr Werk tatsächlich ist. Selbst ihre langjährige Lektorin Anna von Planta hat neue Seiten an Highsmith entdeckt. Zum Beispiel, dass die Schriftstellerin, die als sehr unnahbar galt und mit ihrem Verhalten viele vor den Kopf stiess, einst eine romantische, lebenslustige und fröhliche junge Frau war. Und wie mutig und unerschrocken – auch in Bezug auf gesellschaftliche Konventionen.

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen