Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Künste im Gespräch: In der Fremde

Experi Theater: Migranten in der Schweiz spielen Theater. Hilfe vor Ort: André Hellers Garten in Marrakesch. Kopfreise in den Nahen Osten: Mathias Enards Roman «Kompass».

Sendung hören
Download

Drei Perspektiven auf die Fremde: Wie über den Weg in die Schweiz sprechen? Wie von der Flucht erzählen? Antworten gibt das neue Stück der Zürcher Gruppe «Experi Theater», in dem Migrantinnen und Flüchtlinge gemeinsam auf der Bühne stehen.

In Marrakesch hat André Heller diesen Frühling einen Paradiesgarten eröffnet, auch um Menschen vor Ort Existenzmöglichkeiten zu verschaffen.

Und: der französische Romancier Mathias Enard erzählt in seinem mit dem «Prix Goncourt» ausgezeichneten Roman «Kompass» vom Orient, der den Westen prägte.

Einzelne Beiträge