Zum Inhalt springen

Header

Audio
Paula Winkler
abspielen. Laufzeit 29 Minuten 11 Sekunden.
Inhalt

Kultur-Talk: «Zeit ist eine Ressource, um die wir kämpfen müssen»

Zeit müsse gerechter verteilt werden, schreibt die deutsche Journalistin Teresa Bücker in ihrem Buch «Alle Zeit – eine Frage von Macht und Freiheit». Höchste Zeit, über Zeit zu reden.

Download

Zeit ist in der Kindheit noch wie ein Meer. Später wird sie zu einer Badewanne, in die wir kaum hineinpassen. Mit dieser Umschreibung trifft Teresa Bücker wohl den Nerv vieler im Erwerbsalter.

Zeit ist ein knappes Gut. Man ist beschäftigt mit Lohnarbeit, mit den Kindern, mit anderen Pflichten. Die heraushängende Zunge: ein Grundgefühl.

Das müsste nicht so sein, so die Journalistin Teresa Bücker. Sie sagt, Zeit ist die wichtigste Ressource in unserer Gesellschaft, und es sei höchste Zeit, darum zu kämpfen. Wir reden darüber im Kultur-Talk.

Buchhinweis:
Teresa Bücker: «Alle_Zeit. Eine Frage von Macht und Freiheit – Wie eine radikal neue, sozial gerechtere Zeitkultur aussehen kann». Ullstein, Berlin 2022.

Mehr von «Kontext»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen