Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Menschliche Wesen

Josephsohn hat sein Leben lang an Figuren gearbeitet. Auch wenn Abstraktes in Mode war. Warum ihn Figuren so faszinierten, welche Wirkung seine Werke heute auslösen, und: warum das alles schwierig in Worte zu fassen ist, davon berichten die Kuratoren der aktuellen Josephsohn-Ausstellungen in Schaffhausen und Lugano: Julian Denzler (Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen) und Ulrich Meinherz (Kesselhaus Josephsohn).

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen