Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ein äusserst seltenes Bild: Menschen vergnügen sich auf dem zugefrorenen Zürichsee während der Seegfrörni Ende Januar 1963.
Keystone
abspielen. Laufzeit 26 Minuten 10 Sekunden.
Inhalt

Sommerserie 1963: Die Seegfrörni in Zürich

Das Jahr 1963 war das Jahr, als der Zürichsee zufror. Man konnte vom Paradeplatz bis nach Rapperswil spazieren.

Download

Viele taten das, auch die Reporterinnen und Reporter von Radio Beromünster gingen hinaus aufs Eis, und sie trafen dort auf umgestürzte Motorräder, auf glückliche Schulkinder, auf Menschen, die für die Algerienhilfe sammelten.

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen