Zum Inhalt springen

Header

Audio
Barack Obama in Kuba – das weckt auch Ängste.
Keystone
abspielen. Laufzeit 55:35 Minuten.
Inhalt

Wenn Kuba sich öffnet

Heute ist Barack Obama in Kuba zu Besuch, und sein Kommen weckt Hoffnungen. Fragt sich nur: welche Hoffnungen? Und: Werden sie sich erfüllen?

Download

Wenn Barack Obama nach Kuba reist, so kommt das einer epochalen Wende gleich. Denn seit 88 Jahren ist kein amerikanischer Präsident mehr nach Kuba gekommen, über 50 Jahre dauerte die Eiszeit zwischen den beiden Ländern.

Die Kubanerinnen und Kubaner freuts, aber die Öffnung des Landes weckt auch Ängste. Die Angst, dass Kuba wieder neu kolonisiert würde, von McDonalds und Sony, von amerikanischen Banken, amerikanischer Musik - eine Gratwanderung, die nicht leicht zu meistern sein wird für die kubanische Regierung.

Einzelne Beiträge