Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Die Erfindung des Rads und die Geburt der Bullshit-Theorien (Teil 1)

Das erste Rad kam vor 6'000 Jahren ins Rollen. Im vorderasiatischen Zweistromland oder am Zürichsee. Oder auch anderswo. Denn vermutlich wurde dieses Rotationsprinzip mehrmals erfunden. 

Download

Es brachte Menschen, Güter und Kulturen vorwärts. Die mächtige Sonnenscheibe und der winzige Pillendreher-Käfer mit seinen Mistkugeln sollen dafür Modell gestanden haben.
Wissenschaftsredaktor Thomas Häusler fragt, obs stimmt.


Die zweite Folge von «Die Erfindung des Rads und die Geburt der Bullshit-Theorien» erscheint am 15.10.21 um 17 Uhr.

Mehr von «Kopf voran»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen