Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Feministisches Plädoyer: Das neue Buch von Isabel Allende

(00:00:35) Schon mit ihrem Debütroman «Das Geisterhaus» schaffte sie den Durchbruch: Isabel Allende. Ihre Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt, millionenfach gelesen. Vor allem von Frauen. «Was wir Frauen wollen» heisst ihr neues Werk, ein ebenso persönliches wie feministisches Sachbuch.

Jetzt hören
Download

Weitere Themen:

(00:04:46) Fund in Augusta Raurica: Juden siedelten sich schon vor 1700 Jahren im Raum Basel an.

(00:09:01) «Accidentally Wes Anderson»: Ein Bildband über reale Orte, die aussehen wie aus einem Film des US-Filmemachers.

(00:13:17) Swiss Music Awards: alle Jahre wieder und wenig überraschend.