Zum Inhalt springen

Header

Audio
Götz George wurde als schnodderiger Ermittler Horst Schimanski zum Publikumsliebling.
Keystone
abspielen. Laufzeit 14:01 Minuten.
Inhalt

Götz George ist im Alter von 77 Jahren gestorben – ein Nachruf

Götz George war der Tatort-Kommissar schlechthin. In fast 50 Folgen begeisterte er ein Millionen-Publikum als schnodderiger Ermittler Horst Schimanski. Nun ist er nach kurzer Krankheit gestorben.Doch Götz George war mehr als Horst Schimanski, viel mehr: Filmredaktor Michael Sennhauser gibt Auskunft.

Weitere Themen des Mittags:

  • Er war das Aushängeschild des Klassikfestivals Styriarte. Jetzt treten junge Dirigenten in die Fussstapfen von Nikolaus Harnoncourt.
  • Tanzpremiere «Interface» der preisgekrönten Compagnie MIR in der Kaserne Basel.