Zum Inhalt springen

Header

Audio
Künste im Gespräch: Musiktheater in Südafrika, Musikbahnhof in Basel
abspielen. Laufzeit 26 Minuten 33 Sekunden.
Inhalt

Künste im Gespräch: Musiktheater in Südafrika, Musikbahnhof in Basel

Choreographin Jessica Nupen reblliert in Südafrika gegen die Machtverhältnisse ihrer postkolonialen Gesellschaft. Und Basels Musikbahnhof «Gare du nord» wird zwanzig.

Download

Die Choreographin Jessica Nupen erzählt, welche Rolle die Bühnenkunst in Südafrika spielt, und welche Mittel sie hat, um trotz schwieriger Arbeitsbedingungen für Kulturschaffende gegen die korrupten Machtverhältnisse in einer postkolonialen Gesellschaft zu rebellieren.

Vor zwanzig Jahren haben Désirée Meiser und ihr Team den ersten Konzertort für zeitgenössisches Musikschaffen in Basel eröffnet, die Gare du Nord. Seither ist dieser Konzertsaal im alten Bahnhofsbuffet des Badischen Bahnhofs ein Szenetreffpunkt für die neue Musik.

Einzelne Beiträge

Mehr von «Kultur kompakt»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen