Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Literaturpreisträger Abdulrazak Gurnah

(00:00:23) Der Nobelpreis für Literatur geht an den tansanisch-britischen Autor Abdulrazak Gurnah, der im deutschsprachigen Raum noch wenig bekannt ist. Gurnah verhandle die Auswirkungen des Kolonialismus und das Schicksal von Flüchtlingen kompromisslos und mitfühlend, begründet die Jury ihre Wahl.

Download

Weitere Themen: 

(00:04:53) Grosser Auftritt für einen Grossen der Kunst: Die Fondation Beyeler zeigt eine umfassende Ausstellung zu Francisco de Goya.

(00:09:23 Provisorium mit grossen Ambitionen: In München wird die Isarphilharmonie eröffnet. 

(00:13:59) Yoga und Heavy Metal: Weiche Bewegungen zu harter Musik, das geht erstaunlich gut.

Mehr von «Kultur kompakt»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen