Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Tragik und Komik in Theater und Oper

(00:00:35) In Lausanne inszeniert Thom Luz «Lieder ohne Worte», ein poetisch düsterer, musikalischer Theaterabend. Der titelgebende Klavierzyklus von Mendelssohn wird dabei von einem elektrischen Kammermusiktrio interpretiert. Ein Stück über Schock und Sprachlosigkeit.

Download

Weitere Themen:

(00:04:07) Schalk und Schmelz: Herbert Fritsch inszeniert «Intermezzo», eine Oper von Richard Strauss.

(00:08:07) Endlich wieder Kino: Wie Schweizer Filmtheater aus dem Lockdown kommen.

(00:11:31) Krimi und Ethik-Diskussion: Der französische Film «Police».

(00:15:41) Kritischer Blick auf Kolonialgeschichte: Zum Tod des Historikers Urs Bitterli.

(00:21:01) Büchergutscheine: Wie die Schweizer Buchbranche den Verkauf von Büchern ankurbeln will.