Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Andreas Tschopp Bubaran am Jazzfestival Schaffhausen 2021

Liebe auf den ersten Ton

Solisten, die von metallischen Perkussions-Instrumenten begleitet werden – das ist in etwa ein Indonesisches Gamelan-Orchester. Für den Posaunisten Andreas Tschopp als Blechbläser war das schon eine Attraktion in sich: Metall begleitet Metall! Endgültig um ihn geschehen war es dann mit den mikrotonalen Skalen, die ebenfalls dazugehören. Also schrieb er kurzerhand ein Programm für Schlagzeug, Gitarre, zwei Posaunen und Trompete: Das Bubaran-Projekt. Anspruchsvoll, vergnüglich, grossartig!

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendedatum zum Nachhören zur Verfügung.