Zum Inhalt springen

Header

Audio
ZVG
abspielen. Laufzeit 59 Minuten 24 Sekunden.
Inhalt

Esther Buser, Liedermacherin, Bewegungsschauspielerin

Mit «LiGHT» bringt die Schweizer Liedermacherin Esther Buser derzeit ihr neues Liederprogramm auf die Bühne. Das Programm erzählt von einem schweren Schicksalsschlag und stellt gleichzeitig ihren Weg zurück ins Leben dar. In «Musik für einen Gast» erzählt sie von ihrem Leben und ihrer Musik.

Download

Esther Buser stammt aus Ittingen im Kanton Basellandschaft und lebt seit zwanzig Jahren in Berlin. Das ist tatsächlich ein grosser Schritt, denn das Leben an der Baselbieter Dorfstrasse unterscheidet sich sehr von dem in der Grossstadt. Aber nach ihrer Ausbildung an der Theaterschule Dimitri in Verscio will Esther Buser in die grosse weite Welt hinaus und an einen Ort, an dem sie ihre unterschiedlichen Begabungen ausleben konnte. Also kommt sie nach Berlin, macht Strassentheater, geht mit anderen Strassenkünstlerinnen und Strassenkünstlern auf Tournee und konzentriert sich dabei immer mehr auf ihre eigentliche Leidenschaft: die Musik. Gleichzeitig lernt sie ihren langjährigen Partner, den Gitarristen Rainer Rohloff kennen, den sie aber durch eine schwere Krankheit verliert. Jetzt – gut zwei Jahre später – kehrt sie mit neuen Liedern auf die Bühne zurück. Von ihren Liedern und ihrem Schicksal, von ihrem Leben und ihrer Musik erzählt Esther Buser Gastgeber Michael Luisier.

Mehr von «Musik für einen Gast»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen