Zum Inhalt springen

Header

Audio
SRF / Sébastien Thibault
abspielen. Laufzeit 60 Minuten 4 Sekunden.
Inhalt

Der Musik-Cyborg II: Der Algorithmus und ich

Dass Komponistinnen und Komponisten am Computer komponieren, dass sie über eine Software Kompositionsregeln und neue Sounds entwickeln, das ist erstmal nichts Neues. Wie aber behauptet sich die algorithmische Komposition in einer Zeit, in der unser Alltag zunehmend von Algorithmen bestimmt wird?

Im zweiten Teil der Musik-Cyborg-Reihe geht Musik unserer Zeit der Beziehung zwischen Musiker und Computer auf den Grund: Ist das Co-Autorschaft? Ein Werkzeug? Eine Zweckgemeinschaft? Wie können die neuen Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz für die Musik fruchtbar gemacht werden? Und was erzählt uns all das über die Grundprinzipien menschlicher Kreativität wie Schöpferkraft, Intuition und Originalität?

Gespielte Musik

Mehr von «Musik unserer Zeit»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen