Zum Inhalt springen

Header

Audio
Thomas Hengelbrock
Keystone
abspielen. Laufzeit 60:43 Minuten.
Inhalt

Thomas Hengelbrock - Paris und Hamburg im Vergleich

Er dirigiert in der neuen Elbphilharmonie wie auch in der Philharmonie de Paris, die vor drei Jahren ihre Tore geöffnet hat. Thomas Hengelbrock schätzt in Paris den schönen Mischklang des Saales. Hamburg aber bereite den Zuhörern geradezu «psychedelische» Erlebnisse, weiss der 59-jährige Dirigent.

Auch in den Neuerscheinungen gibt es Musik zum Abheben. Dann, wenn die Geigerin Julia Schröder Bibers «Rosenkranz-Sonaten» spielt.

Und die Musikfrage der Woche ist versteckt politisch. Nämlich, ob Sergej Prokofjew in einer seiner Klaviersonaten heimlich den Diktator Stalin ermorden wollte.

Mehr von «Musikmagazin»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen