Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Beatles, aufgenommen am 28. Februar 1968. Von links: Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr und George Harrison.
Keystone
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 58 Sekunden.
Inhalt

«Komm, gib mir Deine Hand»

Im Januar 1964 gingen die Beatles in ein Pariser Tonstudio, um zwei ihrer Lieder neu aufzunehmen – mit deutschem Text!

Paul Mc Cartney und John Lennon hatten «I Want To Hold Your Hand im Herbst 1963 geschrieben. Dieser Song wurde die erste Nummer 1 der Beatles in Amerika und löste dann auch jenseits des Atlantiks eine Hysterie aus. Diese ging als «Beatlemania» in die Popmusikgeschichte ein.

Es war die Idee ihrer Plattenfirma, diesen Erfolgstitel zusammen mit «She Loves You» auch in deutscher Sprache (Sie liebt dich) herauszugeben, da man sich damit auf dem grossen deutschen Markt noch mehr Chancen erhoffte. Die Beatles sollen davon nicht so begeistert gewesen sein. Obwohl «Komm gib mir deine Hand» auf Platz 1 der deutschen Hitparade landete, sangen die Beatles nie mehr einen ihrer Titel in einer Fremdsprache ein.

Mehr von «Musikwelle Magazin»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen