Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wolfgang Sieber war 30 Jahre lang Organist in der Hofkirche.
zvg
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 2 Sekunden.
Inhalt

«Singen für Ältere» in Luzern

Der pensionierte Organist Wolfgang Sieber lädt einmal im Monat singfreudige Menschen zum lockeren Singen ein.

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder. Diese Volksweisheit hat Wolfang Sieber in seiner Kindheit nie verstanden. Nun setzt er sie um. «Singen für Ältere» schafft eine Möglichkeit für alle singfreudigen Menschen, die eventuell früher in einem Chor gesungen haben, die positiven Seiten des Singens wieder zu erleben.

Gesungen werden bekannte Schweizer Volkslieder aus den verschiedenen Sprachregionen, aber auch Schlager oder unbekanntere Lieder, begleitet mit der Orgel oder dem Klavier.

Neben dem Singen räumt Wolfang Sieber auch Zeit ein für einen Austausch untereinander, mit Kaffee und Kuchen und, je nachdem, auch mit einem Überraschungsgast.

Das «Singen für Ältere» wird organisiert von der reformierten Kirchgemeinde Stadt Luzern und den Luzerner Orgelfreunden.

Mehr von «Musikwelle Magazin»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen